Richten Sie die Mitte dieser Verkleidung an der mittleren Faltlinie Ihres vorderen Musters aus. ( Wenn Sie zuvor einen Clip gemacht hätten, wäre dies einfacher auszurichten) Ein Kanal stuft ein Muster mit roter Tinte, um Messungen auf die Person, die das Kleidungsstück tragen wird, zu entsprechen. Was den Stoff betrifft, wird Ihnen Ihr Muster eine Liste von Vorschlägen geben. Bleiben Sie dran! Diese Stoffe haben Eigenschaften (wie Gewicht, Stress und Drapierung), die am besten mit dem Design funktionieren. Die Musterverschneidung ist der Prozess des Schrumpfens oder Vergrößerns eines fertigen Musters, um es Für Personen unterschiedlicher Größe unterzubringen. Benotungsregeln bestimmen, wie Muster zunehmen oder abnehmen, um unterschiedliche Größen zu erstellen. Der Stofftyp beeinflusst auch die Standards für die Musterbewertung. Die Kosten für die Mustersortierung sind unvollständig, ohne marker zu erstellen. Machen Sie Hülsenmuster nach dem Entwurfs-Tutorial hier. Es gibt mehr als 40 Arten von Ärmeln, die Sie für Ihr Mieder machen können. Schauen Sie es sich an, wenn Sie interessiert sind Wenn Sie gerade erst mit dem Nähen beginnen, könnten Sie denken, dass ein Kleid weit aus Ihrer Liga heraus ist.

Aber das ist nicht unbedingt so. Ein Kleid ist eigentlich ein tolles Anfänger-Projekt, solange Sie einen einfachen Stil und einfach zu arbeiten-stoff wählen (mehr dazu in einer Minute!). Wenn Sie auf der Suche nach einem A-Linien-Frock-Muster sind – für ein kleines Mädchen/Baby Kopf rüber zum Pfosten hier Die Armlochverkleidungen sind in ähnlicher Weise wie die Nackenverkleidungen vorbereitet. Mein Muster hat zufällig eine zweiteilige Armlochverkleidung, so dass die vorderen und hinteren Teile zusammengenäht werden müssen. Binden Sie die Armlöcher mit mehr Bias-Bänder. Für Armlöcher benötigen Sie längere Bias-Streifen Ihr Kleid vorne und hinten sind bereit, an der Schulter zusammengenäht werden. Überprüfen Sie Ihre Musteranweisungen für die angegebene Nahtzugabe (in den meisten Fällen ist es 5/8 Zoll), dann nähen Sie sie zusammen und drücken Sie die Nähte offen. Markieren Sie die Messungen entweder direkt auf Stoff oder erstellen Sie ein Papiermuster. Schauen Sie sich den Beitrag auf Schneidstoff für weitere Details.

Wenn Sie nicht wissen, wie Sie ein Maßband lesen oder Ihre eigenen Messungen nehmen, lesen Sie die Beiträge, bevor Sie fortfahren. Für abwechselnde Möglichkeiten, um das Armloch zu markieren, überprüfen Sie die Post – Armscye/Armhole Messung oder das Kleid Muster unten angegeben. Bei der Methode des flachen Musters wird das gesamte Muster anhand von Linealen, Kurven und geraden Kanten auf einer flachen Fläche aus Messungen gezeichnet. Ein Musterhersteller würde auch verschiedene Werkzeuge wie Notcher, Bohrer und Awl verwenden, um das Muster zu markieren. In der Regel beginnt die flache Musterung mit der Erstellung eines Sloper- oder Blockmusters, eines einfachen, angepassten Kleidungsstücks, das nach den Maßen des Trägers gefertigt wird.